Server "amdir.just4ip.net" Online - Spieler: 2/60


Ashnard Der Tanz des Schwertes
#2

Ausgetrickst

Nach dem Ashnard mit den beiden Frischlingen Erze und anderes brauchbare eingesammelt hat um ihnen Vernünftige Rüstungen zu machen trafen sie auf Katraana , nach kurzem Gespräch beschlossen die drei was trinken zu gehen , Ashnard ließ sich Überreden und folgte ihnen .

Als sie so vor dem Lotos standen und er endlich merkte wohin es gehen sollte war es soweit wie ein Störrischer Esel blieb er ruckartig stehn und schaute finster zu Katraana , die eindeutig ihren Spaß daran hatte .
Es half nichts die drei zogen , schoben zerrten Ashnard in den Lotos ……. Das Ende das Übel das Böse es bekam ein Gesicht , das erste was Ashnard sah als er die Augen öffnete und noch so halb in der Türe stand und sich an das Dämmerlicht gewöhnte war ….. Nackt , oder so gut wie und arg Prall oben rum und Blond , panikartig wollte er zurück weichen, aber keine Chance , Katraana , Lamir und Cahir schoben ihn gnadenlos rein und schlossen die Türe hinter ihm , … Falle … , mit schnellem Seitenblicken suchte er eine Fluchtmöglichkeit …..keine Chance , links Eine Theke mit einer Frau und ein paar Kerlen , rechts Lamir vor ihm auf einem TISCH … die nackte blonde Frau, links seitlich eine dunkle frau mit fast noch weniger an , Panik stieg in ihm auf … hinter den Frauen noch weitere …. noch nackter als die vorderen …. Totale Falle verrat ,verkrampft schaute er sich um und suchte Katraana , doch die unterhielt sich schon mit andern Gästen.
Ein Seitenblick genügte Cahir und Lamir waren bei Katraana da passierte es …… ein schlangenartiges Etwas bewegte sich von der nackten Frau auf den Tisch nach vorne……. in seine richtung ,…… seine Beine gingen selbstständig zurück , was in seinen Augen die Perfekte Lösung war , …. rums … richtig da war noch was , und so wie es sich anhörte war es beste harte Eiche mit Eisenbeschlägen und nannte sich Türe , …merde …, mit einem finsteren Blick richtung Katraana die einen Heiden spaß hatte verharrte er bewegungslos .

Plötzlich schob sich etwas an ihn heran , schwarze lange Haare BEKLEIDET , das etwas was zwischen seinen rauschenden Ohren war sagte ihm es ist Anshee du hast sie schon am Markt gesehen sie war nett , verhalte dich nett. Sein Blick wanderte vom Kopf runter zu dem Rest des Körpers und wieder hoch , keine Gefahr sie war bekleidet und stand ein Meter vor ihm, sie sprach ihn an , so sah es wenigstens aus , er verstand ihre Worte wie durch Watte , wenn dieses rauschen in den Ohren wenigstens aufhören würde das er was verstehen konnte , aber da tat sich noch nichts , es rauschte immer noch und es wurde im verdammt warm, heißer als an der Schmiede , wie ungewohnt , plötzlich nahm sie seine Hand und versuchte ihn hinter sich her zu ziehen willenlos folgte er ihr die Augen auf den unteren Teil ihres Körpers gerichtet der irgendwie recht süß aussah , bis sich da etwas in den Weg stellte , er versuchte es zu umgehen aber das Ding bewegte sich , nach einem zweiten Versuch schaute er etwas verdattert auf und schaute in ein männliches Gesicht , auch das noch , da suchte wer Streit , er richtete sich auf und war bereit die Sache zu klären als andere sich auch noch einmischten und die Sache klärten , auch gut , eine Aufgabe weniger .

Durch das zuhören wurde das Rauschen in seinen Ohren weniger und er verstand was der Kerl wollte , unfassbar Ashnard sollte sein Schwert an der Türe lassen wenn er weiter in den Raum will, wer sagt denn überhaupt das er es wollte ? wer sagt denn das er überhaupt hier rein wollte ? und dann sein Schwert ? nicht bei ihm ? …. auf garkeinen Fall würde er sich von seinem Schwert trennen , er klärte dem fremden auf das er das Schwert nicht aus der Scheide ziehn werde aber ablegen würde er es nicht er gebe sein Wort darauf ,…….
naja der Mann gab sich damit zufrieden das Ashnard nur an der Türe stehn belieben darf , Ashnard auch und ging zur Türe und stellte sich daneben auf und beobachtet vorsichtig die Anwesenden , auch wenn das eine oder andere Auge mal ein wenig länger auf die kaum bekleideten Frauen haften blieb , nach einer Weile kam Anshee zu ihm und es begann ein Gespräch, das interessant war , nach einiger Zeit die Ashnard wie eine halbe Ewigkeit vorkam obwohl da Gespräch mit Anshee sehr nett war wollte Katraana den Lotus verlassen , Ashnard folgte ihr dann fast fluchtartig , leider war er zu langsam um ihr in den hintern zu treten als er auf der Straße war , war sie schon weg , grummelig kehrte er ins Lager und hatte wirre Träume.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Ashnard Der Tanz des Schwertes - von caladur - 16.06.2021, 21:17
RE: Ashnard Der Tanz des Schwertes - von caladur - 16.06.2021, 21:19
RE: Ashnard Der Tanz des Schwertes - von caladur - 16.06.2021, 21:20
RE: Ashnard Der Tanz des Schwertes - von caladur - 16.06.2021, 21:22
RE: Ashnard Der Tanz des Schwertes - von caladur - 16.06.2021, 21:24
RE: Ashnard Der Tanz des Schwertes - von caladur - 16.06.2021, 21:26
RE: Ashnard Der Tanz des Schwertes - von caladur - 16.06.2021, 21:28
RE: Ashnard Der Tanz des Schwertes - von caladur - 16.06.2021, 22:13
RE: Ashnard Der Tanz des Schwertes - von caladur - 16.06.2021, 22:15
RE: Ashnard Der Tanz des Schwertes - von caladur - 16.06.2021, 22:18
RE: Ashnard Der Tanz des Schwertes - von caladur - 16.06.2021, 22:20
RE: Ashnard Der Tanz des Schwertes - von caladur - 16.06.2021, 22:21

Gehe zu: